Sonntag, 3. Februar 2013

Hoy: Siesta in Villa Union

Hoy: Siesta in Villa Union

Nach den Marathon-Etappen der letzen Tage, haben wir uns eine Ruhepause gegönnt. Zeit zum Ausschlafen, zum augedehnten Frühstück. Wir nutzen die Gelegenheit frische Kleidung aus dem Koffer in das Handgepäck um zu packen.



Temperatur, Höhe in m, Zeit "home"

Wir sind komfortabel untergebracht, in einer Cabana (Ferienhaus: zwei Schlafzimmer, Wohnraum, Küche, Bad) und können in Ruhe die Karten für die Weiterfahrt studieren.




unser Ferienhaus

Kommentare:

  1. Das sieht super einladend aus da glauben wir gerne das ihr euch wohl fühlt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frank mit Brüdern!

    Tolle Bilder! Ist ja wirklich herrlich dort - wunderbare Landschaften. Auf dem einen Bild am Grill: war das ein Steak? Hoffe Essen und Trinken mit diversen Inhaltsstoffen schonen Eueren Verdauungstrakt....
    Bei den starken Regengüssen brauch man ja einen Anker am Auto. Ahoi - Bleibt senkrecht!
    Habe gerade mit Lore telefoniert um mir nochmals weitere interne Infos zu holen.
    Bin erleichtert, dass es Euch gut geht und freue mich mit und für Euch, dass Ihr so eine Super-Reise machen könnt.
    Weiterhin alles Gute, festen Boden unter den Reifen und immer genug Luft in diesen, noch viele schöne Tage und bis bald in Kaltenberg.
    Kommt gut erhalten wieder heim!!!!!

    Mit den besten Wünschen

    Willi





    Noch eine

    AntwortenLöschen

Kommentar/Mitteilung: