Montag, 4. März 2013

Punta Arenas


Punta Arenas am Sonntag


Am Sonntag sind wie fast überall hier in Südamerika die Strassen am Vormittag leer. Hier und da liegt ein müder Hund auf der Strasse und vereinzelt sieht man Touristen oder Taxifahrer, die offenbar auf der Suche nach Kunden sind.


Wir haben die Stadt besichtigt, nach Restaurants gesucht und den endgültigen km Stand des Pick Up festgestellt. Wir sind 12.731 km von Calama bis Punta Arenas in 43 Tagen gefahren. 



Kormorane am Ufer

Bunt bemalte Häuser in Punta Arenas entlang der Küstenstrasse





Magellan




Kommentare:

  1. Hallo Frank,

    wir verfolgen Eure Route weiterhin und wünschen Euch noch eine gute Zeit. Kommt gesund wieder.

    Alles Liebe
    Helga und Heinz

    AntwortenLöschen
  2. Wilhelm Lehmann5. März 2013 um 09:42

    Hallo Ihr drei Herbstlichen,

    nochmals vielen Dank für die tollen Bilder und die Reiseberichte.

    Auch für die letzten Kilometer und Tage die besten Wünsche und einen guten Abschluß der Reise.

    Wir freuen uns schon auf Euer hoffentlich gesundes Heimkommen und die Dia-Abende im Bürgerhaus.

    Mit den herzlichsten Grüßen und besten Wünschen

    Willi

    AntwortenLöschen
  3. Sonnige Grüße ... ja die Sonne gibt's es hier auch noch, man glaubt es kaum!
    Nun ist die letze Woche (schon) angebrochen, die Zeit verging doch wie im Flug!
    Ich wünsche euch noch ein paar schöne Tage, einen guten Rückflug und freue mich auf Bilder, Bilder, Bilder ...
    Bis bald, Cathie

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Hugo und Brüder,
    auch von einem sonnigen Kist mal kurz einen Gruß, genießt die letzten Tage...!!! Wir freuen uns auf Euch und mit Euch.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hola Hermanos,
    das habt ihr toll gemacht. Glückwunsch zur erfolgreichen Argentinien-Durchquerung und danke für die super Bericht- u. Bilderstattung während der letzten zwei Monate. Viel Spaß noch in Brasilia und guten Heimflug!
    Hasta luego, Kornelia

    AntwortenLöschen

Kommentar/Mitteilung: